Russow

Da unsere Familie viele Jahre Erfahrungen bei der Sanierung eines alten Niederdeutschen Hallenhauses gesammelt hat, entstand der Wunsch ein weiteres historisches Gebäude zum Leben zu erwecken. Wir hatten Glück und konnten das alte Pfarrhaus in Russow, einem Ortsteil von Rerik erwerben. Ein Fachwerkhaus aus dem Jahre 1814 auf einem verwunschenen Grundstück mit alter Streuobstwiese- wie romantisch! Es erwartete uns viel mehr Arbeit, als gedacht. Einiges musste ersetzt werden, aber wir konnten alte Eichenbalken und Ziegel von einer Fachwerkscheune bergen und wiederverwenden. Im Innenbereich haben wir Lehm, Holz, Naturfarben verwendet. Das Sichtmauerwerk aussen wurde mit Muschelkalk neu verfugt. Es ist ein wunderbarer Rückzugsort entstanden. Lassen Sie sich überraschen!

Boje II, eine 70 Quadratmeter große Ferienwohnung ist fertig.  Sie befindet sich im EG, die große Wohnküche öffnet sich zur Streuobstwiese mit Sitzbereich am Haus. Durch die Lage am Rande des Dorfes öffnet sich der Blick weit in die Landschaft mit blühenden Fliederhecken, gelben Rapsfeldern und alten Kopfweiden.
Brote und Kuchen aus dem Lehmbackofen werden an den Backtagen verkauft.

Alte Hohlwege, ein Waldstück in der Nähe und weite Strände laden zu ausgiebigen Spaziergängen ein.Eine alte Lindenalle säumt den kurzen Weg bis zum Salzhaff im Nachbarort Roggow. In dieser flachen Bucht der Ostsee tummeln sich Surfer und Segler, auch das Kitesurfen erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt mehrere Surf- und eine Kitesurfschulen in der Umgebung. Der Ostseeradweg führt in der Nähe unseres Hofes entlang. Hof-LandART ist umgeben von Pferden, Kühen, Schafen und vielen anderen Tieren. Schauen Sie sich um und genießen Sie die Vielfalt ;-)

Link